Bergwallfahrt zum Kerbschen Berg im Eichsfeld

Seit dem Fall der Mauer pilgern Bewohner und Mitarbeiter des Caritas Wohnen alle 2 Jahre zur Wallfahrt für Menschen mit Behinderungen zum Kerbschen Berg nach Thüringen. So machte sich auch in diesem Jahr eine Gruppe von 15 Personen auf, um mit dem Erfurter Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr einen Gottesdienst unter dem Motto „Viele Farben hat die Welt“ zu feiern. Das rund vierstündige Programm am Wallfahrtsort hatte dank des schönen Wetters viel zu bieten.

Traditioneller Wallfahrtgottesdienst mit dem Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr
glückliche Gesichter am Ende eines in mehrfacher Hinsicht erfüllenden Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.