“Betreutes Wohnen” der Caritas Behindertenhilfe & Psychiatrie Fulda besucht die Dippemess in Frankfurt am Main

Teilnehmer vom letzten Jahr waren auch diesmal wieder voller Vorfreude

 

Nachdem bereits im letzten Jahr eine Gruppe des Betreuten Wohnens nach Frankfurt zur sogenannten “Dippemess” aufgebrochen und dieser Ausflug “ein voller Erfolg” war, wurde das Ganze am Donnerstag, 24. März 2016 wieder neu aufgelegt. Bei der Frankfurter Dippemess verwandelt sich der Festplatz am Ratsweg zwei Mal im Jahr in einen modernen Vergnügungspark. Die Teilnehmer vom letzten Jahr waren auch diesmal wieder voller Vorfreude und zudem nun ja auch eingespielt. So konnten auch die kleinen Pannen aus dem vergangenen Jahr diesmal gekonnt umschifft und nochmal rückblickend belächelt werden.

Unbenannt1

Auch diesmal fand sich für die verschiedenen Vorlieben und Geschmäcker der insgesamt 18 Teilnehmer, die von zwei Betreuern begleitet wurden, immer das passende Angebot. Eine beschauliche Fahrt im Riesenrad in luftiger Höhe wurde ebenso in Anspruch genommen, wie eine rasante Berg- und Talfahrt in einer der Achterbahnen.

IMG-20160325-WA0007

Anzumerken ist, dass die Betreuer vor allem bei den actiongeladenen Fahrangeboten immer nur staunend daneben standen und als Ausrede immer im richtigen Moment wahlweise eine Bratwurst oder ein großes Eis als Alibi vorweisen konnten.

20160324_143645

Ob das bei einer neuerlichen Veranstaltung im Frühling 2017 auch noch glaubhaft und geltend gemacht werden kann oder ob die Teilnehmer des Ausflugs dann lieber das Betreuungspersonal austauschen würden, wird sich zeigen und im Blick behalten werden. Trotzdem war die Veranstaltung auch diesmal wieder für alle Beteiligten eine durch und durch willkommene Abwechslung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.