Caritas-Behindertenhilfe verlost Tickets für Komiker Martin Fromme

Auftritt des vielseitigen Spaßmachers am 29. April im Kolpinghaus Fulda – 14 Mal zwei Freikarten gibt es zu gewinnen

Fulda (cif). Bei Martin Fromme, dem einzigen „asymetrischen Komiker“ Deutschlands, bekommen vollkommen inklusiv Menschen mit oder ohne Behinderung ihr Fett weg: Das Programm „Besser Arm ab als arm dran“, mit dem der Künstler am Sonntag, dem 29. April um 19 Uhr im Kolpinghaus Fulda zu Gast ist, bricht alle Tabus. Fromme, der mit seinem „appen Arm“ selbst ein Handicap hat, hinterfragt ironisch alle bestehenden Vorurteile und provoziert
mit politisch unkorrekten Statements. Dabei baut er eine goldene Brücke nach dem anderen: Einfach mal uber sich selbst lachen, uber die eigenen Unzulänglichkeiten, dann wird ein normales Miteinander gleich fur alle viel einfacher.


Die Interessensgemeinschaft barrierefreies Fulda e. V. holt den Künstler nach Fulda, weil nach ihrer Meinung viel zu wenige Kunstler mit Behinderung in Fulda auftreten. Karten kosten im
Vorverkauf zehn Euro – genauere Infos unter www.igbfd.de/veranstaltungen. Die Caritas- Behindertenhilfe unterstützt den geplanten Auftritt und verlost 14 Mal zwei Tickets: Einfach bis zum 10. April eine Mail mit dem Stichwort „Besser Arm ab als arm dran“ und vollständiger Postanschrift an caritas-preisraetsel@caritas-fulda.de senden. Den Gewinnern werden die
Tickets direkt zugesandt. (Die Adressen finden nur im Zusammenhang mit der
Kartenverlosungsaktion Verwendung. Die Verlosung erfolgt am 11. April. Der Rechtsweg istausgeschlossen). Die Caritas wünscht allen Teilnehmern viel Glück und allen Besuchern der Comedy am 29. April viel Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.