Erfolgreiche Teilnahmen der Caritas-Mitarbeiter an den Special-Olympics Hessen in Dautphe / Marburg im April 2017

Hessische Landesspiele in der gut gefüllten Hinterlandhalle

Vom 18. – 19.04.2017 fanden die zweitägigen Landesspiele von Special Olympics Hessen in Dautphe ( Kreis Marburg) statt. Die  Landesspiele in Hessen waren ein großer Erfolg und begeisterten Athleten, Trainer, Helfer und Zuschauer.

Mit einer kurzen  Eröffnungsfeier in der gut gefüllten Hinterlandhalle starteten die hessischen Landesspiele.

Zu Beginn der Wettkämpfe sprach einer der Athleten den Eid der Special Olympics :

“Lasst mich gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann,
lasst mich mutig mein Bestes geben!”

Die Caritas Werkstätten in Fulda war mit 6 Tischtennis – Spieler/ innen angereist um sich sportlich mit der Konkurrenz zu messen. Beim Tischtennis- Wettbewerb gingen insgesamt 104  Athleten an den Start.

Am ersten Spieltag wurden die Klassifikationsspiele in den Altersklassen absolviert, so dass am Ende eine Rangliste vorlag und die Einteilung in homogene Leistungsgruppen für den nächsten Tag erfolgen konnte.

Am Finaltag fanden dann viele spannende Spiele in den einzelnen Leistungsgruppen statt.

Die Mitarbeiter der Caritas- Werkstatt St. Vinzenzstraße erzielten in Ihren Leistungsklassen folgende Ergebnisse:

Altersklasse Frauen  Ü 30

L- Klasse 2     Gabriele Schlemmer      1. Platz

 

Altersklasse Männer  Ü 30   

L- Klasse 1     Patrik Maul   3. Platz

L- Klasse  1    Markus Schäfer  4. Platz

L- Klasse  2    Thomas Klüber  1. Platz

L- Klasse  4    Frank Frohnapfel  1. Platz

L- Klasse  5    Christoph Leinweber 2. Platz

Die Teilnehmer und Betreuer der Caritas- Werkstatt:

(hinten v.l.) Patrick Maul, Thomas Klüber, Trainer Christoph Brähler, Team Betreuerin Rukije Imeri (vorne v.l.) Markus Schäfer, Frank Frohnapfel, Christoph Leinweber, Gabriele Schlemmer
Gabriele Schlemmer (Goldmedaille LK 2)

Rechte Seite – Christoph Leinweber (Silbermedaille LK 5)

 

( v.l.) Thomas Klüber, Christoph Leinweber
Linke Seite – Markus Schäfer (4. Platz LK 1)
Oben – Frank Frohnapfel (1. Platz LK 4)
Siegerehrung LK 1 3. Platz Patrik Maul, 4. Platz Markus Schäfer

 

One thought on “Erfolgreiche Teilnahmen der Caritas-Mitarbeiter an den Special-Olympics Hessen in Dautphe / Marburg im April 2017”

  1. Hallo,
    sehr cool, sieht nach einem erfolgreichen Turnier mit jeder Menge Spaß aus. Wo sind denn die nächsten Spiele oder Turniere dann würde ich bei Gelegenheit mal vorbei kommen?
    Grüße Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.