Erfolgreiche Teilnahmen der Caritas –Mitarbeiter an den Special- Olympics Hessen in Marburg im Juli 2015

Sehr gute Platzierungen

Vom 07. – 09.07.2015 fanden die dreitägigen Landesspiele von Special Olympics Hessen in Marburg statt. Die ersten Landesspiele in Hessen waren ein großer Erfolg und begeisterten Athleten, Trainer, Helfer und Zuschauer.

Mit der Eröffnungsfeier vor über 1.500 Zuschauer starteten im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion die Landesspiele in Hessen. Der Staatssekretär im hessischen Innenministerium, Werner Koch, eröffnete die Landesspiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Die „Gesichter der Spiele“, Läuferin Svenja Schwarz aus Königstein, der Kugelstoßer René Krüger aus Treysa und die deutschen Hochsprungrekordlerin Ariane Friedrich sprachen den Eid von Special Olympics:

“Lasst mich gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!”

Die Caritas Werkstätten in Fulda waren mit 6 Tischtennis – Spieler/ innen angereist um sich sportlich mit der Konkurrenz zu messen. Beim Tischtennis- Wettbewerb gingen insgesamt 80 Athleten an den Start.
An den beiden ersten Spieltagen wurden die Klassifikationsspiele in den Altersklassen absolviert, sodass am Ende eine Rangliste vorlag und die Einteilung in homogene Leistungsgruppen für die weiteren Tage erfolgen konnte. An den darauffolgenden Tagen fanden viele spannende Spiele in den einzelnen Leistungsgruppen statt. Neben den sportlichen Aktivitäten war der Besuch der Marburger Altstadt und ein Galaabend ein Highlight im Programm der Gruppe.
Die Mitarbeiter der Caritas- Werkstatt St. Vinzenzstraße erzielten in Ihren Leistungsklassen folgende Ergebnisse:
Frauen
L- Klasse 1 Gabriele Schlemmer 1. Platz
L- Klasse 2 Elisabeth Goldmann 2. Platz
Männer
L- Klasse 1 Thomas Klüber 2. Platz
L- Klasse 2 Frank Frohnapfel 6. Platz
L- Klasse 3 Patrick Maul 1. Platz
L- Klasse 4 Markus Schäfer 2. Platz

Besonders zu erwähnen ist die Platzierung von Gabriele Schlemmer, welche in der höchsten Leistungsgruppe den 1. Platz von 25 Teilnehmerinnen belegte.
Bei den Männern belegte Thomas Klüber mit nur einer Niederlage im gesamten Turnierverlauf einen hervorragenden 2. Platz.

Tischtennis Marburg 2015 a

Tischtennis Marburg 2015 b

Die Teilnehmer und Betreuer der Caritas-Werkstatt:

Tischtennis Marburg 2015 c

(hinten v.l.) Markus Schäfer, Patrick Maul, Gabriele Schlemmer, Frank Frohnapfel

(vorne v.l.) Team-Betreuerin Sarah Kömpel, Thomas Klüber, Elisabeth Goldmann, Trainer Christoph Brähler

TT 2015 Gabriele Schlemmer Goldmedaille

Gabriele Schlemmer (Goldmedaille)

TT 2015 Elisabeth Goldmann Silbermedaille

Elisabeth Goldmann (Silbermedaille)

TT Thomas Klu?ber Silbermedaille

Thomas Klüber (Silbermedaille)

Tischtennis Marburg 2015 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.