SOMMERFEST DER CARITAS-WOHNHEIME 2011

Freude und Jubel im neuen Gebäude

Alle Jahre wieder, alle 2 Jahre, um genau zu sein, laden die Caritas Wohnheime Fulda und Michelsrombach alle Bewohner, Freunde, Bekannte und Mitarbeiter zu einem internen Sommerfest ein. Das Sommerfest 2011 haben wir bewusst genutzt, um unseren Gästen den Neubau und damit die Veränderungen im Gesamtbild zu präsentieren. Zahlreiche Gäste erfreuten sich am schönen Ambiente in der St.-Vinzenzstraße. Für einen absoluten Höhepunkt sorgten unsere Freunde vom RSM-Niederkalbach, die von 17 bis 19 Uhr aufspielten. Unser Dank geht an alle Besucher, die vielen ehrenamtlichen Helfer und die vielen Kuchenbäcker, die wieder ein abwechslungsreiches Büffet spendierten.

… zur Bildergalerie!

Impressionen vom Fest:

Wir lauschen einem Bewohner, der eine Feuerwehruniform trägt und ein Mikrofon in der rechten Hand hält. Er hat seinen Mund weit geöffnet. Herr Münker steht neben ihm. Das Publikum schaut ihm aufmerksam zu.

Geschminkte Kinder und Erwachsene haben sich in 2 Reihen auf der grünen Wiese zu einem Gruppenfoto aufgestellt. Unterschiedliche Motive (Tiere, Sterne, ..) sind auf ihren Gesichtern zu sehen.  Im Hintergrund ist eine hohe Hecke und der Teil eines Zeltes zu sehen. Sonnenstrahlen fallen von links in das Bild hinein.

Es haben sich wieder einige Künstler zu einer Aufführung vor dem Publikum versammelt. Zwei von ihnen haben ein Mikrofon in der Hand.  Über den Bänken der Gäste sind blaue Sonnenschirme aufgestellt. Im Hintergrund sehen wir eines der Wohnheime.

Fotos: Caritas-Wohnheime, U. Giebenhain

weitere Eindrücke vom Fest:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.