Urlaubsfahrt des Betreuten Wohnens für Menschen mit Behinderung

Waldkirchen / bayerischer Wald vom 05.05. – 10.05.2014

Mittlerweile ist es fast schon Tradition, dass das Betreute Wohnen alle zwei Jahre eine etwa einwöchige Urlaubsfahrt für Menschen mit Behinderung durchführt.

So startete am Montag, den 05. Mai die Reisegruppe, bestehend aus 16 Menschen mit vorwiegend geistiger Behinderung, sowie zwei Betreuern, namentlich waren dies Frau Barbara Knoth und Herr Bernd Trautmann. Die Abfahrt war zeitig, um 7.30 Uhr, vom Fuldaer Zentralomnibusbahnhof mit einem Komfortreisebus des ortsansässigen Reiseunternehmens Happ.

Bei herrlichem Sonnenschein erreichten wir am frühen Nachmittag Regensburg, welches  zum Bummeln und Verweilen einlud.

Nach diesem herrlichen Auftakt erreichten wir abends das Ziel unserer Reise, Waldkirchen, im südlichen Teil des bayerischen Waldes gelegen. Wir  bezogen unsere Zimmer in dem gemütlichen Drei Sterne Hotel Karoli, einem Haus des VDK, welches tatsächliche Barierrefreiheit versprach und hielt.

Den ersten Urlaubstag ließ die Reisegruppe bei deftigen, bayerischen Spezialitäten und der fantastischen Aussicht auf die Schönheiten des bayerischen Waldes aus den Panoramafenstern des Hotel-Speisesaales, ausklingen.

In den folgenden Tagen trug sicherlich nicht nur das zumeist freundliche Wetter zur blendenden Urlaubslaune bei, auch das interessante und kurzweilige Ausflugsprogramm hatte hier seinen Anteil. So unternahmen wir eine große Bayerwald-Rundfahrt mit Besuch der Orte Zwiesel, Bodenmais und des Arbersees, auch die große Glasbläserei Joska und die Bärwurzerei Penninger wurden besichtigt

Weitere Ausflugsziele waren der Böhmerwald in Tschechien mit dem historischen Städtchen Krumau, die Dreiflüsse-Stadt Passau mitsamt Bootsfahrt, der Kurort Bad Füssing, sowie ein Ganztagesausflug in die Wachau nach Österreich, mit Besichtigung von Linz.

Am Vorabend unserer Abreise fand ein Volksmusikabend im Hotel statt, der genau den Musikgeschmack aller traf. So wurde noch lang in die Nacht hinein geschunkelt, getanzt und der Abschluss dieses gelungenen Urlaubes gefeiert.

 
 

 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.