Vernissage im Altstadthotel Arte eröffnet

Gemeinsame Ausstellung der Künstlergruppen FarbKleckse und KullerArt

Die außergewöhnliche Ausstellung wurde am Samstag, 10.12.2016 von Frau Dana Kindler – Stellvertretende Empfangsleitung & “Kunst im ARTE”-, von der Kunsttherapeutin Frau Nicole Kümmel, der Vertreterin der Lebenshilfe Fulda-Hünfeld e.V. Frau Luzia Nitsche-Goldbach und Thomas Vogel vom Caritas Wohnen feierlich eröffnet. Im Beisein eines Großteils der Künstler und ihrer Freunde und Angehörigen stellte Frau Kümmel Konzept und Rahmenbedingungen der Projekte KullerArt und FarbKleckse vor.

Ein Image-Film ermöglichte den Gästen, einen audiovisuellen Eindruck des künstlerischen Schaffens im Keller des Caritas Hauses St. Elisabeth in der Ratgarstraße zu bekommen. Die Ausstellung diene dem Zweck, über die Kunst als kreativen Lebensausdruck zum Verstehen und zum Austausch aufzufordern, so Kümmel in ihren Ausführungen. Unter dem Motto „Zwischen Schwarz & Weiß gibt es ganz viel Bunt“ ist die Ausstellung noch bis zum 26. Februar 2017 im Altstadthotel Arte, Doll 2-4 in Fulda zu besichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.