Wirtschaftspartner der Caritas-Werkstätten:

Werkstattrat besuchte Firma Hubtex

Fulda(cif). Zu einem Informationsbesuch hatte die Firma Hubtex, angesiedelt im Gewerbegebiet Fulda-West, kürzlich den Gesamtwerkstättenrat mit Mitgliedern aus allen Caritas-Werkstätten in Fulda, Maberzell und Haselstein eingeladen.
Bei dem Besuch hatte der Werkstattrat die Gelegenheit zu einem informativen Gespräch mit der Hubtex Geschäftsleitung. Geschäftsführer Jürgen Keller hatte sich gut eineinhalb Stunden Zeit für die Zusammenkunft mit den Delegierten Werkstatträten genommen und ging intensiv auf alle Fragen ein.
Der Gesamtwerkstattrat führt seit etwa zwei Jahren Gespräche mit Verantwortungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Firma Hubtex
 
 

Immer dreht es sich dabei auch um die Frage der Inklusion mit dem Leitgedanken „Nichts über uns ohne uns“, der in der UN-Behindertenrechtskonvention eine zentrale Rolle spielt. Es geht darum, die Anliegen der Konvention zur Sprache zu bringen und zu einer entsprechenden   Bewusstseinsbildung in der Gesellschaft beizutragen.
Die Geschäftsführung der Fa. Hubtex steht zu dieser Sozialen Verantwortung –  dies wurde in dem Gespräch mit dem Caritas-Werkstattrat deutlich. Die Belange von Menschen mit Behinderungen werden in diesem Betrieb umfassend respektiert. Als Ziel der weiteren Zusammenarbeit aus Sicht von Hubtex nannte Geschäftsführer Keller ausdrücklich eine nochmalige Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Werkstätten – es seien diesbezüglich noch gute Möglichkeiten vorhanden.
Auf dem Besuchsprogramm stand nach der Gesprächsrunde noch ein Rundgang durch die weitläufigen Produktionsbereiche von Hubtex. Der in weltweit acht Ländern aktive Spezialist zum Bau von Hebemaschinen ist bereits   langjähriges Partner-Unternehmen der Caritas-Behindertenhilfe und gibt dabei nicht nur immer wieder Aufträge zur Bearbeitung in die Caritas-Werkstätten ab, sondern hat darüber hinaus auch zwei Werkstattmitarbeiter im Rahmen von versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen am eigenen Standort fest angestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.