Zeltlager 2015 in Gersfeld

..unterwegs in der Rhön

Am 20.07.2015 führten die Camper der Caritas Wohnheime und des Betreuten Wohnens der Caritas Fulda ihr traditionelles 14tätgiges Sommer-Zeltlager in Gersfeld durch.
Bei leicht regnerischem Wetter wurden die Zelte am Montag am Gersfelder Schützenplatz zügig aufgebaut. Die dann an den nächsten Tagen herrschenden Temperaturen – bis 33 Grad Celsius- zwangen uns jedoch ganz schnell, alle Aktivitäten gemütlich anzugehen. So besuchten wir an einem Tag den inmitten eines schattigen Waldes der Hochrhön gelegenen Rothsee, wo wir bei erträglicher Temperatur und kühlen Getränken relaxen konnten. Unser Angler Klaus hatte bei diesen Temperaturen jedoch keine Chance, einen Fisch zu fangen. Die Biester hatten bei der Hitze einfach keine Lust zu beißen. Aber auch der wild–romantische Basaltsee oberhalb von Oberbach wurde von uns besucht. Hier war es von der Temperatur her sogar möglich, einen kleinen Spaziergang um den See zu machen.

20150722_140917

Natürlich kam auch die Kultur nicht zu kurz! Wir besuchten auf der Wasserkuppe die aktuelle Ausstellung „Kelten in der Rhön“ und in Tann die Ausstellung „Ritter in der Rhön“. Schon mal vor Ort, wurde auch noch das Tanner Museumsdorf besichtigt.
An den etwas kühleren Tagen – 22-25 Grad Celsius – wanderten wir durch die Scheibelbach und zur Fischzucht Groß, wo wir einen zünftigen Imbiss einnahmen. Kaffekränzchen, Grillabende und unser obligatorischer Besuch des Kreuzbergs rundeten unser diesjähriges Programm ab. Ach ja, natürlich wurde auch „unser Hausberg“ die Wasserkuppe nicht vergessen. Ein Besuch auf dem Berg der Flieger ist einfach ein „must go“ für die Camper der Caritas! So mancher Teilnehmer schaute sehnsuchtsvoll den startenden Flugzeugen hinterher und wünschte sich insgeheim, auch einmal mitfliegen zu können. Leider gab das unsere „Kriegskasse“ nicht her. Naja, vielleicht beim nächsten Zeltlager???

20150724_113239

Eine Premiere war unser Wettkampf im Gewehrschießen auf dem Stand der Schützengesellschaft Gersfeld. Zum ersten Mal wurde, unter Aufsicht eines unparteiischen Schießwarts der Schützengesellschaft Gersfeld, ein Schützenkönig ermittelt. Unser diesjähriger Schützenkönig heißt Emil aus der Wohngruppe Phillip, der mit 5 Schuss ein Ergebnis von 39/50 Ringe erzielte. Platz 2 belegte Stefan, gefolgt von Peter auf Platz 3, beide Betreutes Wohnen.
Jetzt hoffen wir natürlich, dass wir auch im nächsten Jahr so viel Glück mit dem Wetter haben. Alle Interessenten für das Zeltlager 2016 treffen sich dann im März 2016 – der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben – zu einer ersten Besprechung im Haus 3 in der Vinzenzstraße.20150722_140907 20150722_140941

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.